home
Skilager 2018
mail
E-Mail

Tagebuch

Juhu, Schlitteltag!

Wie gewöhnlich weckten uns die Leiter heute um halb acht Uhr. Nach dem Morgenessen übten wir an unserem Lagertanz weiter. Dann gings ab auf die Piste.

Heute gab es schon um halb zwölf Uhr Mittagessen – eine leckere Lasagna al forno aus der besten Küche in Savognin. Nach dem Mittag gingen wir schlitteln. Wir konnten uns in eine der drei Gruppen einteilen: easy, medium und fast. Dementsprechend schnell oder langsam fuhren wir den Berg hinunter. Die Leiter halfen uns sicher den Hang hinunterzukommen und rechtzeitig zu bremsen. Ausser ein paar blauen Flecken und nassen Socken gab es keine ernsthaften Unfälle. Alle kamen heil unten an und waren wieder pünktlich zum Abendessen zurück.

Es gab Rüeblisalat mit Knöpfli und alle griffen kräftig zu. Später spielten wir Lotto. Jeder wollte einen Preis gewinnen und Punkte für seine Gruppe holen. Der Spielleiter gab sich jede Mühe jedem gerecht zu werden. Schlussendlich wurden alle mit einem feinen Dessert belohnt. Besonders früh fielen wir heute nach diesem anstrengenden Tag erschöpft ins Bett.

Jean-Louis, Manuel, Nora, Sascha, Sandro, Fynian, Noel